Schulmediation & Streitschlichtung. Konfliktkompetenz stärken!

Grafisches Bild mit buntem Hintergrund im Vordergrund der Schriftzug "Streitschlichterkonzept"

 

Unter Kindern, Jugendlichen, Lehrern und Eltern gibt es oft viele Reibungspunkte: verschiedene Erziehungsstile, Interessen-, Generations- und Wertekonflikte – das Konfliktpotential ist groß. Umso hilfreicher ist es für den Alltag, auf ein klares Konfliktmanagement (für Schulmediation & Streitschlichtung) zurückgreifen zu können.

Eine Möglichkeit ist es, zusammen mit Ihnen unser nachhaltiges 3-Säulen Konzept für eine konstruktive Konfliktkultur an Ihrer Schule zu etablieren. Dabei richtet sich das Konzept nach ihren Bedürfnissen und den strukturellen Eigenheiten Ihres Hauses. Unser Konzept beruht auf folgenden drei Säulen:

  1. Die SchülerInnen zu StreitschlichterInnen auszubilden
  2. Ein Team von Lehrkräften zu Schulmediatoren auszubilden
  3. Die Mediation als selbstständiges und dauerhaftes Element in Ihrem Haus zu etablieren. (Stukturelle Ebene)In unserer Arbeit vereinen wir Ansätze aus der Mediation, der gewaltfreien Kommunikation, der systemischen Organisationsberatung und der Peer-Mediation aus den USA.

Eine weitere Möglichkeit ist, dass wir Sie bei schwierigen Gesprächen begleiten, oder gezielte Tages-Workshops und Fortbildungen für SchülerInnen und Lehrkräfte durchführen.

Kontaktieren Sie uns bei Fragen zum Thema Konflikten & Konfliktkompetenz in Schulen und Kinder- und Jugendeinrichtungen. Wir können Ihnen weiterhelfen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Information, unter anderem zur Verwendung von Google Analytics, finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Schließen

UA-64065613-1